Experiment mitmachen!
Mit-diesem-Rezepte-wird-das-backen-eines-Brot-ohne-Zucker-kinderleicht-1280x851.jpg

– Zuckerfreies Rezept –

Für mich war beim zuckerfrei Experiment eins der größten Probleme, die Tatsache, dass ich eigentlich sehr viel Brot esse und ich hierauf auch nicht verzichten möchte. Wahrscheinlich eine typisch deutsche Angewohnheit. Aber beim Bäcker bekommt man natürlich kein Brot ohne Zucker. Was tun?!

Also habe ich letztlich angefangen mein Brot ohne Zucker selbst zu backen. Und das geht erstaunlich einfach von der Hand. Mit diesem Rezept kannst du in weniger als 5 Minuten Arbeitszeit dein eigenes Brot ohne Zucker backen. Und es geht nicht nur schnell, sondern ist auch noch einfach und lecker!

Wichtig ist zu beachten, dass Kuchenformen etwas kleiner als Brotformen sind und das Brot daher ggf. stark nach oben quillt. Solltest du also nur eine Kuchenform haben reduziere ggf. die Rezeptur ein wenig.

Ein toller Nebeneffekt ist, dass du ganz genau weißt, was in deinem Brot für Zutaten drin sind 🙂

Zutaten

Snacks •  ca. 60 Minuten • einfache Zubereitung • Brotform benötigt

  • 600g Dinkelvollkornmehl
  • 100g Haferflocken
  • 1 EL Salz
  • 2,5 EL Apfelessig
  • 600ml warmes Wasser
  • 0,5 Würfel Hefe
  • etwas Butter

Zubereitung

Für das Brot ohne Zucker als Erstes den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Das Mehl und die Haferflocken mit dem Salz vermischen
Das Mehl und die Haferflocken mit dem Salz vermischen

Dann das Mehl, Salz und die Haferflocken in einer Schüssel verrühren.

Die Hefe in kleine Stückchen brechen und ins warme Wasser geben. Das solange verrühren, bis sich die Hefe löst. ACHTUNG: Das Wasser darf weder kalt noch sehr heiß sein. Ich nehme das warme Wasser immer direkt aus dem Wasserhahn. Anschließend den Apfelessig hinzugeben.

Die Hefe zerkleinern und im warmen Wasser auflösen
Die Hefe zerkleinern und im warmen Wasser auflösen

Dann kann der Teig für 1-2 Minuten geknetet werden. Ich mache das immer mit den Händen aber eine Knetmaschine ist natürlich praktisch.

Anschließend die Brotbackform mit der Butter etwas einfetten und die Teigmischung in die Form geben. Das Ganze dann ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Dann geht es für das Brot ohne Zucker für 50 Minuten ab in den Ofen.

Wenn ihr das Brot ohne Zucker aus dem Ofen nehmt, lasst es zunächst ein paar Minuten abkühlen bevor ihr es anschneidet.